Soziales Engagement

 

2015: 675 € für den Förderverein Schwerkranke Kinder e.V.

Wir, d.h. Christine Erkens und Angela Steffens, sind begeistert: Die Einnahmen in 2015 aus der "Teekasse" der monatlich stattfindenden Infoabende und das Ergebnis der Weihnachtstombola ergab die Rekordsumme von 675 Euro, die wir wie auch in den vorherigen Jahren dem Förderverein Schwerkranke Kinder e.V. Aachen zur Verfügung stellen.
Der Förderkreis hilft Kindern und Jugendlichen, die an schwerwiegenden Krankheiten oder Behinderungen leiden und unterstützt die Familien durch Beratung, Betreuungsdienst und finanzielle Hilfen.

Wir danken von ganzem Herzen den zahlreichen vernetzten Unternehmen und auch sonstigen privaten Spendern, die die Tombola zu einem vollen Erfolg machten und allen Teilnehmern des Arbeitskreises, die mit ihrer Spende über das ganze Jahr diesen Beitrag möglich gemacht haben. DANKE!!

Weitere Infos: www.fsk-aachen.de

Bild: © Förderschule Walheim, Frau Lübbeke

 

2014: 460 € für den Förderverein Schwerkranke Kinder e.V.

Auch im vergangenen Jahr sammelte der Arbeitskreis Spendengelder zur Unterstützung des Fördervereins Schwerkranke Kinder e.V. Aachen. Insgesamt 460 Euro konnten wir Gisela Esser aus Konzen, der Ansprechpartnerin des FSK e.V. für die hiesige Region, überreichen.

Gewusst wie: Die Einnahmen für kalte und warme Getränke, die den Teilnehmern an den monatlichen Infoabenden gegen eine freiwillige Spende angeboten werden, gehen zu 100% an den FSK. Zusätzlich fand in der Dezember-Veranstaltung mit einer schamanischen Klangreise und dem Referenten Danny Wetzels bei vorweihnachtlichem Ambiente eine Tombola und ein Bücherflohmarkt zugunsten des FSK statt. Hier danken wir den zahlreichen mit dem Arbeitskreis vernetzten Unternehmen, durch deren vielfältige Sachspenden die Tombola zum vollen Erfolg wurde.

Weitere Infos: www.fsk-aachen.de

(v.l.n.r.) hinten: Gisela Esser, Christine Erkens, Angela Steffens, vorne: Annemarie Priem, Elke Henche (Bild: Tom Steffens)

 

2013: 550 € für den Förderverein Schwerkranke Kinder e.V.

Der Förderkreis Schwerkranke Kinder e.V. hilft den Kindern und Jugendlichen, die an schwerwiegenden Krankheiten oder Behinderungen leiden und unterstützt die Familien durch Beratung, Betreuungsdienst und finanzielle Hilfen.

Auch in 2012 sammelten wir mit unserem Arbeitskreis wieder fleißig für den fsk: Die monatlich stattfindenden Infoabende in 2013, diverse Zusatzveranstaltungen und eine Tombola im Dezember erbrachten zusammen 550€!

Diese Summe überreichten wir im Januar an einige Mitglieder des Leitungsteams des Förderkreises. An diesem Termin erhielten wir auch einen Einblick in die vielfältigen Einsatzgebiete des Förderkreises und konnten gemeinsame Projekte für dieses Jahr, wie beispielsweise Berichte über die Arbeit des Förderkreises an speziellen Förderungsmaßnahmen, planen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Spendern! Natürlich planen wir auch für dieses Jahr wieder eine weitere Spendensammlung, denn beim Förderkreis ist dieses Geld sinnvoll und nachvollziehbar eingesetzt und hilft vielen betroffenen Familien in ihrem Alltagsleben mit schwerkranken Kindern.

Weitere Infos: www.fsk-aachen.de

 

(v.l.n.r.) Angela Steffens, Gisela Esser, Christine Erkens (Bild: Sabine Erkens)

2012: Das Sparauto platzt aus allen Nähten

Ende Dezember platzte das Auto aus allen Nähten! Die Rede ist von einer Spardose in Form eines Holzlasters, welche der Förderkreis Schwerkranke Kinder e.V. zum Sammeln von Spendengeldern zur Verfügung stellt.

Im gesamten Jahr 2012 wurde an den monatlich im BürgerCasino in Imgenbroich stattfindenden Infoabenden unseres Arbeitskreises in diesem Auto Spenden gesammelt. Nun passte kein weiterer Cent mehr hinein und kurz vor Sylvester übergaben wir den Inhalt an den Förderkreis.

Gisela Esser, Ansprechpartnerin des Förderkreises für die Region Simmerath, Monschau und Roetgen, freute sich über 440€, mit denen der Verein den Kindern und Jugendlichen, die an schwerwiegenden Krankheiten oder Behinderungen leiden, hilft und die Familien durch Beratung, Betreuungsdienst und finanzielle Hilfen unterstützt.

Wir danken allen Teilnehmern des Arbeitskreises, die mit ihrer Spende diesen Beitrag möglich gemacht haben. Natürlich werden wir auch in 2013 weitersammeln, allerdings in einer größeren Spardose.

Weitere Infos: www.fsk-aachen.de